Quartier – Veranstaltungen im Quartier

Präventionsangebot der Polizei am 15.08. von 10-12h im Café Jahreszeiten, Seniorenzentrum Gempt, Raiffeisenstr. 12

„Sicher Leben im Alter – Schutz vor Kriminalität“ für Senior*innen

Betrüger suchen gerne Personengruppen aus, die auf ihre Tricks vermeintlich leicht hereinfallen –  z. B. ältere Menschen. Sie spekulieren darauf, dass ihre Opfer nicht gut informiert und einfach zu verunsichern sind. Umso wichtiger ist es, sich auf solche Betrüger vorzubereiten und in verdächtigen Situationen schnell und überlegt zu reagieren. Dabei hilft Ihnen die Polizei. Sie klärt über die alten und neuen Tricks der Betrüger auf und erläutert die verschiedenen Tätergruppierungen. Seien Sie gewappnet vor Gefahren an der Haustür, in Bussen und Bahnen, im Supermarkt, am Telefon, per E-Mail oder im Internet, wo Betrüger und Diebe ihre Tricks anwenden wollen. Die Täter setzen auf die Höflichkeit, Hilfsbereitschaft und fehlende Sachkenntnis von älteren Menschen. Seien Sie ihnen ein Schritt voraus und erfahren Sie, wie Sie Betrüger und Diebe erkennen können. Welche Maschen aktuell genutzt und angewandt werden und wie Sie sich vor diesen schützen können, erklärt Ihnen Kriminalhauptkommissar Ralf Groothus von der Abteilung Kriminalprävention und Opferschutz der Kreispolizeibehörde Steinfurt.

Das Angebot ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten unter: quartier@widum.de oder Tel: 05481/8007 – 58

 

Infoveranstaltung „Smartphone Café“ mit FördiKo (Förderung digitaler Kompetenzen) am 23.08. von 10-12h im Café Jahreszeiten des Seniorenzentrum Gempt, Raiffeisenstr. 12

Digitalisierungskurs „Digital ü-55“:

Auch die ältere Zielgruppe möchte ihr Wissen im Thema Digitales vertiefen und stetig neues Wissen hinzu erlangen. Da die Nachfrage an einem Digitalisierungskurs für Senior*innen sehr hoch und dies ebenfalls ein zentrales Ergebnis der vergangenen Befragung war, initiierte die Quartiersentwicklung gemeinsam mit der Firma „FördiKo GmbH“ seit Juni 2023 die Digitalisierungskurse „Aufbruch in die digitale Welt DIGITAL – Ü55“. Hier wurden Themen, wie z.B. das Schreiben/Versenden von E-Mails, der Umgang mit dem Tablet, Textverarbeitung, die Erstellung von Fotobüchern und der Umgang mit dem Smartphone, behandelt.

Dieses Angebot diente als Freizeitangebot und Kommunikationszentrum. Erweitert wird dieses Angebot ab Herbst zu den Themen:

WhatsApp – die wichtigsten Funktionen

DB-App – Grundlagen & Einrichtung der digitalen Bahncard

Paypal – Einrichtung für die Onlinebezahlung

Komoot – die wichtigsten Funktionen am Smartphone

Die Referenten der Firma Fördiko sind Gerontologen und schulen Senior*innen professionell.

Die Infoveranstaltung am 23.08. lädt alle Interessierten ein, sich kostenfrei und unverbindlich zu den geplanten Smartphonekursen zu informieren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

Erste Hilfe Fresh-Up Kurs für Senior*innen im Quartier am 04.09. von 9-13h im Café Jahreszeiten, Seniorenzentrum Gempt, Raiffeisenstr. 12 (mit verbindlicher Anmeldung unter: quartier@widum.de oder 05481/8007 – 58).

Die Kosten belaufen sich auf 20€ pro TN mit Anmeldung.

Meist liegt ein erste Hilfe Kurse viele Jahre zurück und sollte wieder aufgefrischt werden. Daher bietet das Quartiersmanagement vom Haus Widum, gefördert durch die Deutsche Fernsehlotterie, einen Erste Hilfe Fresh-Up Kurs für Senior*innen an.

Inhalte werden u.a. sein:

– Absetzen eines Notrufs

– Atemnot/Asthma

– Herzinfarkt

– Schlaganfall

– stabile Seitenlage

– Reanimation

– Notfälle bei Diabetes

– Maßnahmen nach Stürzen

– Verbrennungen/Verbrühungen

– Notfalldose

 

Zu den Veranstaltungen werden Kaffee, Tee und kalte Getränke kostenfrei angeboten.

starke Hilfe: